Aktenvernichtung aus München für Bayern

Als erfahrener Aktenvernichtungsdienstleister erfüllen wir höchste Ansprüche von Unternehmen in München und im gesamten Bundesgebiet. Die Ursachen unseres Erfolgs liegen in unserer Geschichte, die bereits vor 90 Jahren als Papierverwerter in München begann, in einem speziell für die Aktenvernichtung qualifizierten Personal und einer hochmodernen Aktenvernichtungsanlage am eigenen Standort im Zentrum der Stadt München. Unsere Möglichkeiten und Konditionen für die einmalige Aktenvernichtung in München, die regelmäßige Akten- und Datenvernichtung sowie die integrierte Aktenvernichtung sind das Resultat aus Kompetenz und Kapazität. Als Partner des MAMMUT-Netzwerks erstreckt sich unser Erfassungsradius für die Aktenvernichtung über das gesamte Bundesgebiet.

Datenvernichtung und Datenschutz

Im Vergleich zur mobilen Akten- und Datenvernichtung bietet das geschlossene stationäre System der ROHPROG ein weit höheres Maß an Sicherheit. Aktenordner, Unterlagen und digitale Datenträger wie CDs, Magnetbänder oder Festplatten holen wir in verschlossenen Behältern und Containern ab und führen sie unserer Anlage zu. Ordnermechaniken und andere eisenhaltige Bestandteile stören den Prozess nicht und werden vom Magnetabscheider separiert. Unbefugter Eingriff in den Vernichtungsvorgang ist ausgeschlossen. Damit ist der jeweils erforderliche Datenschutz in vollem Umfang gewährleistet. Die Daten werden nach den erforderlichen Sicherheitsstandards gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), DIN 66399 vernichtet.

Gebündelte Leistung in der Aktenvernichtung

In der Aktenvernichtung bündeln wir unsere Potentiale. Mit einer Kapazität von bis zu 15 Tonnen pro Stunde und einem möglichen  Jahresdurchsatz von rund 20.000 Tonnen überbietet unsere Großshredderanlage jede mobile Vorrichtung und jede Aktenvernichtungsanlage im größeren Umkreis. Individuell zusammensetzbare Servicemodule ermöglichen die effiziente und sichere Aktenvernichtung in jedem Umfang.

Leistungen in der Aktenvernichtung

  • Aktenvernichter für Krankenhäuser, Behörden, Gerichte, Industrie
  • Größte Aktenvernichtungsanlage in München
  • Extrem hoher Mengendurchsatz
  • Hohe Logistikkapazitäten
  • Alle gängigen Behälter und Containertypen im Einsatz
  • Kurzfristige Unterstützung mit Personalgestellung
  • Bundesweite Aktenvernichtung
  • Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)
  • Verarbeitung nach DIN 66399
  • Geschlossenes System
  • Qualifiziertes Personal

Selbstanlieferung in unsere Aktenvernichtungsanlage

Jeden Freitag zwischen 12.00 Uhr und 17.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, Ihre Altakten (Papierakten oder auch Datenträger) auf unserem Betriebsgelände direkt in der gesicherten Aktenvernichtungsanlage abzugeben. Ihr Fahrzeug wird vor und nach dem Entladen verwogen und auf diese Weise das Gewicht der Akten ermittelt und abgerechnet.

 

Sie haben keine Zeit, um Ihre Akten selbst anzuliefern oder das Aufkommen ist einfach zu hoch? Gerne holen wir diese vor Ort bei Ihnen ab. Für kontinuierliche Entsorgungen nutzen wir vor allem 240 Liter- und 500 Liter-Datenschutzbehälter als Dauergestellung. Materialien aus Archivräumungen oder Einmalaktionen finden in unseren abschließbaren Großcontainern Platz.

 

 

x