Nachhaltige Entsorgung und Recycling

Nachhaltige Aktenvernichtung Entsorgung mit ROHPROG

Die nachhaltige Entsorgung und Nutzung von Papier-Abfällen, Recycling und Rohstoffgewinnung waren von Anfang nicht nur Teil, sie waren und sind das Geschäftsmodell der ROHPROG.

Kommunen, Privatkunden und erfreulicherweise in zunehmendem Maße auch gewerbliche Kunden legen immer mehr Wert auf nachhaltige und umweltgerechte Produkte und Dienstleistungen. Dieses stetig wachsende Bewusstsein der Öffentlichkeit für verantwortliches Handeln unterstützen wir aus Überzeugung.

Betriebseigene Solar-Anlage

Wir produzieren nicht nur nachhaltige Rohstoffe, sondern auch saubere Solarenergie. Seit 2009 betreiben wir eine Solaranlage auf unserer Produktionshalle und speisen Ökostrom in das Netz der Stadtwerke München ein.

Technische Daten zu unserer Solaranlage:

  • Fläche 5.000 m²
  • Leistung 456 KWp
  • Anzahl Module ~2000
  • Jahresleistung: 450.000 – 500.000 KWh
  • 4 Zentralwechselrichter, 8 Geräteanschlußkästen, 100 Strings
Nachhaltigkeit ROHPROG Solaranlage
5.000 m² Solaranlage auf dem Betriebsgelände der ROHPROG

Erzeugung und Nutzung von Ökostrom

Wir erzeugen nicht nur selbst Ökostrom, wir beziehen auch ausschließlich Ökostrom von unseren Lieferanten. Das dazugehörige Ökostrom Zertifikat finden Sie hier.

Umstellung auf LED-Beleuchtung

Zurzeit stellen wir die Beleuchtung unserer Betriebsstätten komplett auf stromsparende LED-Lampen um. In Zukunft können wir somit noch mehr Ökostrom ins Münchener Stromnetz einfließen lassen. Wir sind stolz darauf, durch unsere Arbeit ein Stück weit und ökologisch verträglich zur Energieversorgung der Stadt München beizutragen.

Kooperation mit regionalen Papierverarbeitern

Wir sorgen dafür, dass im Rahmen eines nachhaltigen Rohstoffkreislaufes aus Ihrem alten Papier wieder neues Papier wird. Ein besonders wichtiger Faktor sind kurze Transportwege – daher arbeiten wir mit regionalen Partnern zusammen.
Unsere Zusammenarbeit mit papierverarbeitenden Unternehmen richtet sich dabei nicht allein nach wirtschaftlichen Aspekten. Die Auswahl unserer Partner erfolgt darüber hinaus auch in Hinsicht auf die Umweltverträglichkeit der Produktion. Zusammen mit unseren Partnern sind wir Teil der regionalen Kreislaufwirtschaft.

Engagement über Unternehmensinteressen hinaus

Auch jenseits der täglichen Arbeit ist die ROHPROG aktiv an der Umsetzung und Weiterentwicklung nachhaltiger Entsorgungslösungen beteiligt. Im Rahmen unserer Tätigkeiten im Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) und im Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. gestalten wir zukunftsweisende Lösungen.

Auch durch unser langjähriges Engagement im Umwelt- und Energieausschusses der IHK München und Oberbayern ist es uns möglich, Entwicklungen für Unternehmen und Verbraucher/Bürger in Hinsicht auf Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit in die richtige Richtung voranzutreiben.

ROHPROG Entsorgung Nachhaltigkeit Ecovadis Gold

ROHPROG – der Goldstandard für nachhaltige Entsorgung

Wir haben das Ziel, unsere Dienstleistungen für Entsorgung so nachhaltig wie möglich zu gestalten, denn wir wollen unseren Beitrag für eine saubere und lebenswerte Umwelt leisten. Dies erwarten auch Kunden wie Sie von einem modernen Unternehmen. In diesem Sinne haben wir uns – erfolgreich – einer unabhängigen externen Bewertung durch Ecovadis gestellt.

Im Rahmen der angefragten Nachhaltigkeitsbewertung erreichte ROHPROG für das Jahr 2022 67 von 100 Punkten bzw. 93 Prozentpunkte. Damit gehören wir zu den besten 7 % aller von Ecovadis geprüften Unternehmen. Ecovadis ist weltweit der einzige Anbieter universeller Nachhaltigkeitsratings. Mehr als 90.000 Unternehmen aus mehr als 160 Ländern arbeiten bereits mit Ecovadis zusammen.

Die Überprüfung und Bewertung basieren auf international anerkannten Nachhaltigkeitsstandards der Global Reporting Initiative, des Global Compact der Vereinten Nationen und der ISO 26.000.

Der jetzige Erfolg ist uns Ansporn, unseren Weg weiterzugehen und auch in Zukunft innovative Lösungen für nachhaltige Entsorgung zu entwickeln.

Nachhaltige Mobilität

Für ein Entsorgungsunternehmen ist die Mobilität ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsmodells. Auch in dieser Branche entwickeln sich zunehmend auf Elektromobilität und Muskelkraft gestützte Systeme, die bestimmte Anforderungen im Kurzstreckenbetrieb schon jetzt sehr gut erfüllen können. Einige Beispiele sind die Briefzustellung mit elektrischen Fahrzeugen, die zunehmende Auslieferung von Lieferdiensten mit E-Bikes oder konkret der Einsatz von Cargo Bikes bei den Abfallwirtschaftsbetrieben in Freiburg.

solaroweder solarmobil

Jens Höffgen, studierter Luftfahrtingenieur, geht mit seinen Experimenten einen Schritt weiter. Nachdem sich der Weg zu seinem Job erheblich verlängert hat, entdeckte er 2016 das elektrisch unterstützte Velomobil (verkleidetes Liegerad) „Alleweder“ als ideales Fahrzeug für seinen Arbeitsweg. 2020 entwickelte Jens den Gedanken eines motorunterstützten Fahrzeugs mit unendlicher Reichweite. Diese Gedanken führten zum youtube Kanal „Solaroweder“. Hier werden seit 2021 die Gedanken und Fortschritte in diesem Projekt dokumentiert und im Sinne des Open Source Gedankens, allen interessierten Menschen zur Verfügung gestellt. Mittlerweile sind erste Testfahrten über mehrere hundert Kilometer absolviert und Jens plant im Frühjahr 2022 eine Deutschlandrundfahrt mit dem Solaroweder ohne externe Aufladung der Akkus.
Die ROHPROG, als mittelständisches Unternehmen, schätzt die professionelle und pragmatische Herangehensweise von Jens Höffgen bei diesem Projekt und sponsert das Projekt Solaroweder.

Weitere Informationen im YouTube-Kanal Solaroweder

Moderne Entsorgungskonzepte für Ihr Unternehmen

Wenn Sie für Ihr Unternehmen nach modernen und nachhaltigen Entsorgungslösungen suchen, stellen wir Ihnen unser Know-How gerne zur Verfügung. Gerne analysieren wir das Stoffstrommanagement Ihres Betriebes und beraten Sie umfassend zu Optimierungsmöglichkeiten.

Nachhaltigkeit mit Zertifikat

Als Entsorgungsfachbetrieb sind wir verpflichtet, gesetzliche Vorgaben einzuhalten, über die dafür notwendigen Technologien zu verfügen und diese zu beherrschen. Um dieses Wissen zu bestätigen, ist der Erwerb und die fortlaufende Bestätigung bestimmter Zertifikate notwendig. Allein die strikte Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben führt dazu, dass wir grundsätzlich umweltgerecht und nachhaltig arbeiten.

Unser Engagement geht jedoch aus Überzeugung über die Verpflichtungen unserer Branche hinaus. Nachhaltigkeit ist uns ein echtes Anliegen. Auch das lassen wir uns zertifizieren und von unabhängigen Stellen bestätigen. So können unsere Kunden sehen, dass unser Bekenntnis zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz mehr als nur schöne Worte sind.

Unsere Umweltzertifikate:

Zertifikat Umweltmanagementsystem ISO 14001

Zertifikat Ökostrom_ROHPROG GmbH

Christian Güntner Geschäftsführer ROHPROG

Haben Sie Fragen zur Nachhaltigkeit bei der ROHPROG?

Ihre Frage zur nachhaltigen Entsorgung mit ROHPROG

  • Nachhaltigkeit

Frage zur Nachhaltigkeit

Ihr Name

Ihre E-Mailadresse

Ihre Telefonnummer (optional)

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Datenschutzbestimmungen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner