Archivräumung in München und bundesweit

Allein in unserer Spezialanlage für Akten in München vernichten wir jährlich 10.000 Tonnen Aktenmaterial. Ein beträchtlicher Anteil davon stammt aus Archivräumungen in München. Als Gesellschafter der MAMMUT-Gruppe führen wir Archivräumungen in Archiven von Krankenhäusern, Ämtern oder Kanzleien in ganz Deutschland durch. An unserem Standort in München wird nach der Räumung mit geschlossenen Sicherheitsbehältern die stationäre Vernichtung durchgeführt. Aufgrund der hohen Anlagenkapazität bewältigen wir kleine wie große Tonnagen und bieten höchste Sicherheit bei geringen Kosten.

Archivauflösung in Teilen oder im Ganzen

Wenn in öffentlichen oder privaten Einrichtungen eine Archivauflösung ansteht, muss die Vernichtung des gesamten Archivmaterials nach den gesetzlichen Vorgaben gesichert sein. Von Aktenvermerken bis Zollbelegen: Das Spektrum der Archivunterlagen ist immens. Meist betragen die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen 10 Jahre. Nach Ablauf der Frist werden die älteren Jahrgänge vollständig vernichtet. Sowohl für eine teilweise oder vollständige Archivauflösung gewährleisten wir beste Konditionen. Hier finden Sie die Übersicht: Gesetzliche Aufbewahrungsfristen 2017 für Akten

Wir produzieren Sicherheit

Die ROHPROG bietet Sicherheit auf höchstem Niveau. In Druckerei-, Zeitungs-, Film- und Bildarchiven, Praxis- und Laborarchiven, Archiven von Banken, Gerichten oder öffentlichen Einrichtungen lagern unterschiedlichste Materialien. Die Vernichtung sämtlicher Materialien – Papier, Kartons, Aktenordner, Datenträger, CDs, Mikrofilme, Röntgenbildmaterial, Druckfilme oder -platten etc. – wird auf sehr hohem Niveau durchgeführt. Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben bescheinigen wir Ihnen lückenlos.

Mit eigenem Personal

Viele Archive sind so umfangreich oder auch vom Standort schwierig gelegen, dass das Räumen oft eine größere Herausforderung für Kunden ist. ROHPROG kann jederzeit mit eigenem Personal bei der Räumung unterstützen. Alle Mitarbeiter sind auf das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet und helfen unseren Kunden gerne die Archive zu leeren. Ob komplette Krankenhaus Archive oder nur eine Anwaltspraxis – wir tragen Ihnen die Unterlagen auch bis zu den Sicherheitsbehältern und transportieren die Unterklagen mit unseren eigenen LKWs ab.

x