November 2017 – Bericht vom Münchner Merkur: Die Wege des Papiers – Aus alt mach neu

Sehr anschaulich beschreibt Christian Rauch im Münchner Merkur: „Die Wege des Papiers – Aus alt mach neu“ und erklärt damit, was für die ROHPROG fast schon Alltag ist: Lastwagen-Ladungen mit Zeitungen, Kartons und Illustrierten werden verwogen und abgeladen, es wird größtenteils automatisch aber auch von Hand sortiert und nach vielen einzelnen, wichtigen Arbeitsschritten werden die Rohstoffe wieder den Papierfabriken zur Verfügung gestellt. Auch das Thema Aktenvernichtung wird dem Leser näher gebracht.

Den kompletten Artikel können Sie hier nachlesen: Die Wege des Papiers – Aus alt macht neu – Münchner Merkur