April 2018 – Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung mit 100% Ökostrom

Die Firma ROHPROG bleibt dem Thema Nachhaltigkeit treu und geht einen weiteren Schritt. Für die kompletten technischen Anlagen, wie zum Beispiel die hochmoderne Aktenvernichtungsanlage und die Papiersortieranlage, durch welche auch das Altpapier aus der “Blauen Tonne” der Landeshauptstadt München sortiert wird, bezieht das Unternehmen 100% Ökostrom der Stadtwerke München.

Ökostrom der Stadtwerke MünchenDiese klimafreundliche Versorgung nutzt regenerative Energiequellen, reduziert die CO2-Emision und investiert unter anderem in Projekte zum Ausbau erneuerbarer Energien für München und die Region.

So kann ROHPROG, neben der eigenen Recycling-Dienstleistung und fortschrittlichen Maßnahmen wie der Nutzung einer Photovoltaik-Anlage mit 455 kW auf dem eigenen Hallendach, einen weiteren Beitrag zur Schonung der Umwelt leisten.

Zertifikat Ökostrom-Nutzung_ROHPROG GmbH