August 2018 – Mautgebühr auf Bundesstraße betrifft alle

Jedem Autofahrer sind in letzter Zeit die blauen Säulen am Rand von Bundesstraßen aufgefallen und nicht wenige halten diese für Blitzeranlagen. Doch LKW-Fahrer mit Fahrzeugen ab 7,5 Tonnen wissen genau, dass diese Systeme zur Kontrolle der neuen Mautgebühr dienen. Seit 01. Juli 2018 gilt das neue Gesetz und betrifft alle Unternehmen, so auch die ROHPROG GmbH.

Die Maut wurde, von den ursprünglichen 12.000 Kilometer Autobahn und 2.300 Kilometer Bundesstraße, um das ganze, knapp 40.000 Kilometer lange, Bundesstraßennetz ausgedehnt. Die mautpflichtigen Strecken erhöhen sich damit um fast das vierfache (14.300 km auf 54.300 km).

Die Mauteinahmen des Bundes steigen somit auf mindestens 7,2 Milliarden Euro pro Jahr. Für Unternehmen bedeutet es eine enorme Belastung.

Nachdem fast alle Güter und Dienstleistungen in irgendeiner Form von Frachten abhängen, ist eine allgemeine Erhöhung des Kostenniveaus in sehr vielen Bereichen zu erwarten. Logistiknahe Branchen – wie Entsorgung – umso mehr.

Jetzt auch Maut innerhalb der Städte

Nachdem Bundesstraßen auch innerhalb von Ortschaften und Städten zu finden sind, wird nun

Quelle/Urheber: Maximilian Dörrbecker
https://de.wikipedia.org/wiki/ Datei:Karte_Fernstra%C3%9Fen_M%C3%BCnchen.png

auch dort die Maut erhoben. In München sind alle großen Ein- und Ausfallstraßen, wie auch der Mittlere Ring mautpflichtig.

Ganz konkret sind dies:

B11 – Plinganserstraße, Wolfratshauser Straße, Münchner Straße

B12

B13 – Leopoldstraße, Ingolstädter Straße, Ingolstädter Landstraße

B15 – Dorfener Straße, Äußere Erdinger Straße, Erdinger Straße

B2R – Isarring, Innsbrucker Ring, Chiemgaustraße, Tegernseer Landstraße, Donnerstbergerbrücke, Mittlerer Ring, Candidstraße, Brudermühlstraße, Brudermühltunnel, Heckenstallerstraße, Garmischer Straße, Trappentreutunnel, Landshuter Allee-Tunnel, Georg-Brauchle-Ring, Petueltunnel, Schenkendorfer Straße,  Richard-Strauß-Straße, Richard-Strauß-Tunnel, Leuchtenbergring, Ampfingstraße

B301 – Ismaninger Straße

B304 – Berg am Laim Straße, Kreillerstraße, Wasserburger Landstraße

B388 – Erdinger Straße, Münchner Straße, Ismaninger Straße, Hohenlindener Straße

B471 – in der Nähe von Ottobrunn → Neubiberg → Hohenbrunn → Putzbrunn → Grasbrunn → Neukeferloh → Baldham → Haar → Vaterstetten → Parsdorf → Riem → Kirchheim bei München → Feldkirchen → Aschheim → Ismaning → Garching bei München → Hochbrück → Lustheim → Oberschleißheim → Unterschleißheim → Lohof → Dachau → Feldgeding → Karlsfeld → Bergkirchen → Olching → Gröbenzell → Maisach → Emmering → Fürstenfeldbruck (FFB) → Schöngeising → Grafrath → Kottgeising → Türkenfeld

Es bleibt abzuwarten, wie sich dieses Thema weiterentwickelt.