April 2017 – Die ROHPROG hat tierischen Nachwuchs bekommen

Seit mehreren Jahren steht die ROHPROG GmbH dem Tierpark Hellabrunn in München als Entsorgungspartner zur Seite und kümmert sich mehrmals wöchentlich um die umweltgerechte Sammlung und Verwertung der Abfälle zahlreicher Besucher.

Aus dieser Zusammenarbeit entstand der liebevolle Bezug zu den knapp 19.000 Tieren sowie der Entschluss  die Patenschaft für zwei Erdmännchen zu übernehmen. Die Geschäftsführer der ROHPROG GmbH, Philipp und Christian Güntner dazu: „Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte mit dem Tierpark Hellabrunn und bedanken uns für die gegenseitige Unterstützung. Unseren beiden Erdmännchen wünschen wir ein tierisch gutes Jahr 2017.“
Auch ein baldiger Besuch des Tierparks steht an. Im Rahmen der jährlichen Brandschutzübung auf dem firmeneigenen Gelände wurden Freikarten für die Hofmitarbeiter und deren Familien verlost.